Von der.heckser

I Ging – symbolon der Wandlung

Die iOS App wurde im Auftrag von Dr. Peter Orban erstellt.

»Es handelt sich um ein weiteres Orakel, ein bereits 3000 Jahre altes Spiel, entstanden in China. Nimmt man hier eine Karte, die aus einem vorher gemischten und verdeckt angeordneten Stapel gezogen wird (in der App wird das Gerät geschüttelt!), so erhält man ein altes chinesisches Schriftzeichen und eine beigeordnete Zahl von 1 bis 64. Mit Hilfe dieser Zahl kann man dann im Buch der Wandlung (in der App durch eine Wischbewegung) den Text des Orakels finden.«

Von der.heckser

symbolon – Spiel der Erinnerung

Die iOS App wurde im Auftrag von Dr. Peter Orban erstellt.

»Ein symbolon ist ein Erkennungszeichen! Zwei Seiten einer Medaille, eines Tellers, eines Dollarscheins, mit zwei unverwechselbaren Bruch- oder Reißlinien. Zwei Seiten, die ineinander passen und damit dem Gegenüber signalisieren, dass er der Richtige ist. Nur auf jemanden, der die „richtige“ andere Seite hat, kann es passen.
Das ist auch die Grundidee der App. Die Karten, die nach dem Schütteln sichtbar werden, sind eine Art Orakel. Und in dem Moment, in dem du das iOS-Gerät schnell hoch und runter bewegst, kann nur eine Karte auf dich zutreffen. Und ein Text, der hinter der Karte zum Vorschein kommt. Per Zufallsgenerator. (Zufall, sagt Camus, ist die „kleine Schwester des Schicksals“). Bild und Text geben dir zu denken! Das sollen sie auch!« [Text zur App]

Wir benutzen zur Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit der Site Cookies. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.
I Ging – symbolon der Wandlung
symbolon – Spiel der Erinnerung